About

moira.dataflows

Schaffen Sie Transparenz durch die Digitalisierung Ihrer Prozesse.

Ermöglicht das Strukturieren von Echtzeitdatenströmen auf Konfigurationsebene und spart somit effektiv Zeit bei der Programmierung komplexer Anwendungen.

Komplexe Prozesse werden häufig nur von einzelnen Fachleuten überblickt, wodurch Intransparenz entsteht.

Überführung von Fachwissen in eine digitale Lösung

Datenverarbeitung in einer Echtzeit-Applikation

Transparente Prozessüberwachung und Modifikation in Echtzeit

Individuelle Anpassung der inkludierten Operatoren auf jede Anforderung 

Details

Moira.dataflows ist eine State-ofthe-Art-Anwendung, die eine Vielzahl konfigurativer Operatoren zur Digitalisierung manueller Prozesse bereitstellt. Erfahrungswerte und Expertisen einzelner Fachleute können so digital abgebildet und wertvolles Wissen langfristig im System beibehalten werden. Mit Hilfe flexibel auf Ihre Bedürfnisse abgestimmter Operatoren können prozessrelevante Daten beispielsweise gefiltert, analysiert, untereinander korreliert, verknüpft oder transformiert werden. Die daraus resultierenden Ergebnisse werden in Korrelation mit bereits bestehenden Datenströmen an das jeweilige Zielsystem weitergeleitet. Der Vorgang basiert auf einer Real-Time-Bearbeitung. Das bedeutet, das System zieht sich in regelmäßigen Abständen neu anfallende Daten und nimmt sie in den Verarbeitungsprozess mit auf. Komplexe Prozesse erhalten so die nötige Transparenz und können der Fachabteilung in Echtzeit zur Verfügung gestellt werden. Um die Unabhängigkeit Ihrer Daten beizubehalten, können Änderungen ursprünglicher Formate im Zielsystem jederzeit an die primäre Datenquelle zurückgespielt werden.  

Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für eine sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben sowie zum Onlinemarketing und Remarketing. Klicken Sie auf „ERLAUBEN“, um Cookies zu akzeptieren oder klicken Sie auf „nicht erlauben“, um Cookies abzulehnen.